Detail shots of the wedding day

Detailaufnahmen am Hochzeitstag: Tipps und Beispiele

Von Jenia Hamminger

Um ganz ehrlich zu sein, gibt es nur wenige Dinge, die ich noch mehr genieße als das fotografieren der wunderschönen Detailaufnahmen auf einer Hochzeit. Egal, wie chaotisch der Tag verläuft, versuche ich die Zeit zu finden um die kleinen Details zu erfassen. Das Brautpaar hat sich ja so viel Mühe gegeben, diese sorgfältig auszuwählen und würde sich sonst nach einiger Zeit gar nicht mehr dran erinnern.

 

"Details machen es aus" ist eine wahre Aussage im Leben sowie in der erfolgreichen Arbeit eines Fotografen. Manche Leute fragen: "Warum ist es wichtig die Bilder von den Schuhen zu machen?" Ehrlich gesagt, die Antwort ist sehr einfach: die Details verblassen. Der Schmuck könnte kaputt oder verloren gehen. Der Kuchen wird spätestens am ersten Jahrestag aus der Tiefkühltruhe geholt und aufgegessen. Das Kleid wird eventuell verkauft. Die Schuhe ausgetragen. Das ist einfach eine Tatsache!

>>> Grade die Details sind etwas einzigartiges für jedes Paar und machen jede Hochzeit zu etwas besonderem!



Folgende Tipps möchte ich euch aufs Herz legen um an der Detailfotografie Freude zu haben:

 

 

KLARHEIT. Die wichtigsten Elemente bei einer Hochzeit sind die Ringe oder der Schmuck allgemein. Bei den besten Schmuck Aufnahmen wird das Hauptmotiv scharf und klar dargestellt, damit die winzigen, für ein Auge meist unsichtbaren Feinheiten, detailliert dargestellt werden können.



KLEINE BLENDE. Ich bin davon überzeugt, dass die geringe Tiefenschärfe, die für einen unscharfen Hintergrund sorgt, sehr viel ausmacht. Das Auge des Betrachters bleibt nur auf einem bestimmten Detail hängen. Ein Interessanter Hintergrund, unscharf dargestellt, gibt dem Foto zusätzlich eine besondere Stimmung. Probiere es aus mit einer Blende unter f 3.5



HINTERGRUND. Ich bevorzuge "ge-set-ete"Bilder, gekennzeichnet duch eine starke Komposition.  Man kann natürlich auch so ein schönes Bild von einem Ring machen, aber arbeite daran es unvergesslich und einzigartig zu gestalten. Du kannst dafür spezifische Elemente von der Hochzeit dieses Paares auswählen, um ein wirklich fesselndes Bild zu erschaffen. Lege die Ringe z.B. auf die reflektierende Oberfläche und du erhälst eine interessante Spiegelung. Glitzerelemente im Hintergrund können schöne kreisformige "Bling" - Effekte im Hintergrund ergeben.



KOMPOSITION. Versuche es mit der Drittel- Regel. Es ist einfach, das Motiv in der Mitte des Bildes zu platzieren. Interessanter werden die Aufnahmen, wenn du bewusst das Objekt ein wenig seitlich, im Eck positionierst um die Variität zu schaffen und das Bild harmonisch wirken zu lassen. Sieh dich um, verwende auch andere Elemente in der Umgebung, um ein unvergessliches Bild zu komponieren.


>>> Hast du noch mehr TIPPS - dann teile diese mit mir im Kommentar!

 

Write a comment

Comments: 5
  • #1

    Alena B. (Sunday, 31 August 2014 12:27)

    Hey, danke dir für die tollen Tipps! Schöne Bilder übrigens! Big LIKE!

  • #2

    Nicole (Wednesday, 24 September 2014 20:20)

    Einfach wunderschön!!!

  • #3

    Mitsue Daub (Friday, 03 February 2017 16:07)


    Hi there, I desire to subscribe for this web site to obtain hottest updates, so where can i do it please help out.

  • #4

    Karol Engel (Sunday, 05 February 2017 14:51)


    Somebody necessarily assist to make critically articles I'd state. This is the first time I frequented your web page and to this point? I amazed with the analysis you made to make this particular submit extraordinary. Magnificent activity!

  • #5

    Sherlyn Crandall (Tuesday, 07 February 2017 03:37)


    you are in point of fact a just right webmaster. The web site loading velocity is incredible. It sort of feels that you are doing any unique trick. In addition, The contents are masterwork. you've performed a wonderful task in this topic!